Startseite Das Restaurant Die Speisekarte Die Weinkarte Rezept des Monats Impressum
Startseite Das Restaurant Die Speisekarte Die Weinkarte Termine Reservierungen
 
 

 

Rezept des Monats

 

Mousse au Chocolat
mit Ananas-Mangokompott

Zutaten für 8-10 Personen:

Mousse:
½ Liter Schlagsahne,
180 g dunkle Kuvertüre,
50 g Zucker,
3 cl Rum oder Cognac,
1 Ei, 2 Eigelbe.

Ananas-Mangokompott:
0,2 Liter Ananassaft,
2 EL Zucker,
1 EL Speisestärke,
1 Mango,
1 kleine Ananas,
½ Vanilleschote,
½ Zimtstange.

Zubereitung:

Die dunkle Kuvertüre grob hacken, in eine Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen.
Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Ei, Eigelb und Zucker in einer Metallschüssel mit möglichst rundem Boden heiß aufschlagen bis die Masse dick und cremig wird, aber nicht stockt (die Schüssel soll nicht im heißen Wasser stehen). Die Schüssel anschließend vom Topf nehmen. Zuerst den Rum, dann die Kuvertüre unterrühren. Die Masse abkühlen lassen und währenddessen die Sahne steif schlagen (aber nicht zu fest, damit man sie anschließend noch unterheben kann, ohne dass sie gerinnt). Dann die Sahne in 2-3 Portionen unter die Schokoladenmasse heben und in gewünschte Behältnisse abfüllen. Vor dem Servieren mehrere Stunden kaltstellen, aber innerhalb von 24 Stunden genießen.

Von der Ananas den Strunk und die Schale abschneiden und eventuell verbliebene Stacheln ausstechen. Dann der Länge nach vierteln, das holzige Innere abschneiden und das Fruchtfleisch würfeln. Die Mango schälen, in Scheiben vom Stein schneiden und ebenfalls würfeln.
Den Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen und mit heißem Ananassaft ablöschen. Die Früchte, Zimtstange, Vanilleschote und ausgekratztes Vanillemark hinzugeben.
Den Kompott aufkochen, mit der in wenig kaltem Wasser angerührten Speisestärke binden und bei geringer Hitze ca. 3-5 Minuten weitergaren. Die Vanilleschote und die Zimtstange entnehmen, umfüllen und auskühlen lassen.

Fertig zum Servieren

Guten Appetit

 

 
Impressum

Rezept